Advertisement

16.09.2017 - Wer im Urlaub nicht auf seinen Caddy verzichten möchte, für den hat PG-PowerGolf jetzt eine Lösung. Die idealen Begleiter für den Urlaub

Winterzeit ist Reisezeit – jedenfalls für viele Golfer. Während in Deutschland, Österreich und der Schweiz der Schnee auf den Fairways liegt, gönnen sich viele Golfer ausgiebige Golfrunden in südlichen Gefilden. Doch nicht jeder hat Lust ein teures Cart zu mieten oder sein Bag zu tragen.

Power

Bester Fahrkomfort und leichtes Handling zeichnet die Trolleys aus.

Der Ettlinger Caddy-Hersteller PG-PowerGolf bietet deshalb eine preisgünstige Alternative an: Den STEELCAD EXPLORER, ein sportlicher Schiebetrolley und den STEELCAD FELIX, ein leichter Ziehtrolley - beide aus Edelstahl und serienmäßig mit manueller Bremse ausgestattet. 

Power

Mit den zwei Schnellverschlüssen zerlegt man die Trolleys mit wenigen Handgriffen.

Geschäftsführer Peter Ganser: „Viele Freizeitgolfer wollen sich im Urlaub bewegen und verzichten auf ein Cart. Außerdem kann man einen Golfplatz viel besser genießen, wenn man nicht mit dem Cart von Schlag zu Schlag hetzt. Wir bieten mit dem EXPLORER und FELIX zwei preisgünstige Varianten aus Edelstahl an, die ein winzig kleines Packmaß haben, also ideal für den Urlaub geeignet sind.“  

Power

 Die Trolleys sind serienmäßig mit manueller Bremse ausgestattet.

Das Design, gepaart mit kleinstem Packmaß, überzeugt jeden sportlichen Golfer. Bester Fahrkomfort und leichtes Handling zeichnet beide Trolleys aus. Mit den zwei Schnellverschlüssen zerlegt man die Trolleys mit wenigen Handgriffen. Sie sind ideale Begleiter auf jeder Golfreise.  Der Kunde kann zwischen zahlreichen Radfarben wählen und hat eine Garantie von 5 Jahren auf den Rahmen. Als Zubehör gibt es einen Schirmhalter aus Edelstahl, einen Scorekartenhalter, einen Golfschirm und die passende Tragetasche. Preise: SteelCad Explorer (Gewicht 6,5 kg), € 690, SteelCad Felix (Gewicht 6,5 kg), Preis: € 650,-

 

Leserkommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst.