Advertisement

01.05.2017 - Die japanische Golfschlägermanufaktur HONMA stellt die nächste Generation der TOUR WORLD Wedges vor. Die neuen TOUR WORLD Wedges TW-W 3

Die neuen HONMA TOUR WORLD Wedges TW-W 3 wurden in Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen japanischen Golfprofessional und Tourspieler Hideto Tanihara entwickelt. Seine Anforderungen an die Wedges: Ein weiches Gefühl im Treffmoment sowie absolute Spin- und Distanzkontrolle.

Honma

Im Vergleich zum Vorgängermodell haben die Schlägerbaumeister von HONMA die Form der Schlägerköpfe leicht verändert. Die Köpfe sind aus weichem Karbonstahl geschmiedet, die Schlagflächen computergesteuert gefräst. Dadurch entsteht ein weiches Gefühl im Treffmoment. Der Ballkontakt ist direkt, mit ansprechendem Feedback. Annäherungsschläge rund um’s Grün sind so noch sicherer und konstanter. Das Design der neuen TOUR WORLD Wedges wurde leicht verändert, um die Performance der Wedges weiter zu optimieren. Speziell für die Wedges hat HONMA den VIZARD IB-W-Schaft entwickelt. Damit ist es möglich, den Ball mit einer niedrigeren Flugkurve starten zu lassen und trotzdem mehr Spin sowie ein noch besseres Gefühl im Treffmoment zu erhalten. Der Carbon-Schaft hat die Eigenschaften eines Stahl-Schafts, ist aber wesentlich komfortabler zu spielen. Die Folge: mehr Kontrolle über die Flugbahn des Balles. Der neue VIZARD IB-W-Schaft ist mit 85, 95 und 105 Gramm Gewicht erhältlich. Die neuen TOUR WORLD Wedges gibt es in verschiedenen Loft- und Bounce-Varianten. Die Loft-Varianten: 48°, 50°, 52°, 56°, 58° und 60°. Preis: mit Stahlschaft € 199.- und mit VIZARD IB-W-Schaft € 299.-. Verfügbar ab sofort.

Leserkommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst.