Advertisement

28.06.2017 - Das neue E-Klasse Cabriolet: offen für intensiven Genuss. Komfort und Luxus treffen Open-Air-Genuss

Mit dem neuen E-Klasse Cabriolet komplettiert Mercedes-Benz seine E-Klasse Familie. Der offene Viersitzer mit klassischem Stoffverdeck vereint puristisches, sinnliches Design mit großzügigem Langstrecken-komfort für vier Personen und modernster Technik. Dazu zählen eine umfassende Smartphone-Integration mit Wireless Charging und Schlüsselfunktion, Widescreen Cockpit sowie die aktuellen Assistenzsysteme der E-Klasse.

ECabrio

Das Verdeck lässt sich in 20 Sekunden und bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h komplett öffnen und schließen.

Mit dem neuen Cabriolet präsentiert Mercedes-Benz das fünfte und jüngste Mitglied der E-Klasse Familie, die damit innerhalb eines Jahres komplett erneuert wurde. Gleichzeitig setzt die Marke mit dem Stern ihre Tradition der Cabriolets mit klassischem Stoffverdeck fort. Mit geschlossenem Verdeck ähnelt das E-Klasse Cabriolet der Silhouette des Coupés und zeigt die gleichen ausdrucksstarken Proportionen mit puristischem, flächenbetontem Design mit reduzierten Linien sowie sinnlichen Formen. Hot und cool zugleich, prägt die Formensprache den Auftritt des Cabriolets und verleiht ihm einen eigenständigen Charakter – vor allem in geöffnetem Zustand.

ECabrio

Eine markante Frontpartie mit tief positioniertem Diamantgrill und Zentralstern betont die Dynamik.

Eine markante Frontpartie mit tief positioniertem Diamantgrill und Zentralstern, LED High Performance-Scheinwerfern (auf Wunsch hochauflösende MULTIBEAM LED-Scheinwerfer), lange Motorhaube mit Powerdoms und voll versenkbare rahmenlose Seitenscheiben unterstreichen die Dynamik des Cabriolets. Das straff gespannte Verdeck mit Glasscheibe geht harmonisch in das muskulös gestaltete Heck über. Seine langgestreckten, sinnlich modellierten Schultern und zweiteilige, sehr flach gehaltene LED-Heckleuchten unterstreichen den sportlichen Charakter des Viersitzers. Die Heckleuchten bieten zudem ein brillantes Erscheinungsbild, das an das Glimmen eines Jettriebwerks erinnert. Neu ist eine Schlusslicht-Inszenierung, die den Fahrzeugbenutzer mit einer Lichtsequenz begrüßt und verabschiedet.

ECabrio

Hochwertige Materialien und moderne Farbwelten verbinden sich zu einem sportlichen, modernen Luxus.

Bei geöffnetem Dach wird die Harmonie zwischen Exterieur- und Interieur-Design sichtbar, die hochwertige Details besonders akzentuieren. Eine optische Einheit aus eloxiert poliertem Aluminium (AMG Line in Aluminium matt) bilden der Zierrahmen an A-Säule und Frontscheibe, der Bordkantenzierstab sowie ein breites Zierelement, das den Verdeckkasten umrahmt. Harmonisch eingebettet in diesen Rahmen ist die dritte Bremsleuchte mit Klarglas-Abdeckung. Den luxuriös-sportiven Charakter des E-Klasse Cabriolets betont auch das gegenüber der Limousine um 15 Millimeter tiefer gelegte Fahrwerk. Damit steht das Fahrzeug bereits mit 17-Zoll-Serienbereifung auf Sportniveau.

ECabrio

Zwei auf Wunsch erhältliche hochauflösende 12,3-Zoll-Displays (31,2 cm, Auflösung 1920 x 720 Pixel) – ein Highlight des Interieurs – verschmelzen unter einem gemeinsamen Deckglas zu einem Widescreen-Cockpit.

Aus dem S-Klasse Cabriolet abgeleitet, erfüllt das Verdeck zudem hohe Qualitätsansprüche hinsichtlich Haltbarkeit und Funktion. Es lässt sich in 20 Sekunden und bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h komplett öffnen und schließen. Nach dem Öffnen legt es sich besonders leise und sorgfältig zusammengefaltet in der Verdeckkastenwanne im Kofferraum ab. Ein Rollo trennt das Verdeck und das verbleibende Kofferraumvolumen. In Verbindung mit einer vollelektrischen Steuerung, die Bestandteil des optionalen Cabriolet-Komfort-Paketes ist, muss der Fahrer nicht anhalten, um die Kofferraumabtrennung manuell zu bedienen. Der Kofferraum mit einem Volumen von 385 Liter (310 Liter bei geöffnetem Dach) bietet beste Voraussetzungen für hohe Alltagstauglichkeit. Ganz neu bieten die im Verhältnis 50:50 umklappbaren Fondsitzlehnen eine Durchlademöglichkeit in den Innenraum – auch das ein Pluspunkt für die Alltagstauglichkeit. 

Zum Marktstart stehen zunächst fünf leistungsstarke und effiziente Benzin- und Dieselmotoren zur Wahl, erstmals auch in Verbindung mit dem permanenten Allradantrieb 4MATIC. Weitere Motorisierungen werden folgen.

Die Motorisierungen im Überblick:

 

E 220 d

E 350 d 4MATIC

E 200

E 300

E 400

4MATIC

Zylinder Zahl/Anordnung

4/R

6/V

4/R

4/R

6/V

Hubraum (cm3)

1.950

2.987

1.991

1.991

2.996

Nennleistung (kW/PS)

143/194

190/258

135/184

180/245

245/333

Nenndrehmoment (Nm)

400

620

300

370

480

l/100 km kombiniert

4,3

6,5

6,2

6,8

8,3

CO2 g/km kombiniert

113

170

142

154

187

ECabrio

Zum Marktstart stehen zunächst fünf leistungsstarke und effiziente Benzin- und Dieselmotoren zur Wahl.

Alle Modelle sind serienmäßig mit dem Neungang-Automatikgetriebe 9G‑TRONIC ausgerüstet. Es erlaubt schnelle Schaltvorgänge und ein niedrigeres Drehzahlniveau. Dies wirkt sich vor allem auf die Effizienz
sowie den Geräuschkomfort positiv aus. 

 

Leserkommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst.