Advertisement

06.08.2017 - Perfekt auch für Golfer: XLayer stellt neue Powerbank-Serie mit Solarpanels vor Solarstrom zum Mitnehmen

Wer sein Smartphone auch für die Navigation über den Golfplatz benutzt, braucht viel Strom, für eine 18-Loch-Runde reicht es dann oft nicht. Abhilfe schafft einen neue Powerbank-Serie, bei der die Stromversorgung direkt von der Sonne geliefert wird, mit Solarstrom. So können sie – wenn das Wetter mitspielt – praktisch unbegrenzt Energie für Mobilgeräte liefern.

XL

Wäre das nicht eine großartige Sache, wenn wir wie die Pflanzen unsere Energie direkt aus dem Sonnenlicht beziehen könnten? Nun, dank der Unterhachinger Firma XLayer können wir das – zumindest was die Stromversorgung unserer Mobilgeräte angeht: Die Powerbank-Experten aus Süddeutschland bieten in ihrer neuen Powerbank PLUS Solar-Reihe gleich drei verschiedene Modelle zwischen 4.000 und 15.000 mAh an, die allesamt neben der klassischen Lademöglichkeit über ein großes Solarpanel verfügen. 

Manche Dinge gehören einfach zusammen – Sommer und Sonne zum Beispiel. Dass schönes Wetter nicht nur gute Laune bereitet, sondern auch noch sehr nützlich sein kann, beweist die Powerbank PLUS Solar-Reihe von XLayer. Ab sofort lässt sich die Sonnenenergie auch ganz einfach zum Laden des Smartphones nutzen: Die drei neuen Powerbanks sind jeweils mit einem großen Solar-Panel ausgestattet und laden sich so bei Lichteinstrahlung ganz von alleine auf. Ist eine Steckdose verfügbar, lassen sie sich natürlich auch ganz „klassisch“ mit frischer Energie versorgen. Egal wie der Strom in die Powerbank hinein kommt, sie stellen dann unterwegs zwischen 4.000 und 15.000 mAh für Mobilgeräte wie Smartphones, Tablets und eBook-Reader zur Verfügung. 

XL

Was für Wanderer gut ist, ist auch für Golfer nützlich. Wer sein Smartphone als Enfernungsmesser für die Golfrunde nutzt, benötigt für mehr vier Stunden eine solide Stromversorgung. Mit einer Powerbank lässt sich jede Runde zu Ende spielen, ohne dass der Saft ausgeht. 

XLayer Powerbank PLUS Solar 15.000: Die Ausdauernde. Die größte Powerbank der neuen Solar-Serie von XLayer bietet eine Akku-Kapazität von 15.000 mAh. Damit bleibt sie deutlich unter der von vielen Fluglinien vorgeschriebenen Grenze und kann problemlos in den Urlaub mitgenommen werden. Gleichzeitig bietet sie genug Kapazität, um beispielsweise ein aktuelles iPhone mehr als sieben Mal komplett aufzuladen. Speziell wer in sonnigen Gegenden unterwegs ist, kommt aber noch deutlich länger – im Prinzip sogar unbegrenzt – mit dem praktischen Stromspeicher für die Mobilgeräte aus: dank des großzügigen Solarpanels lädt sich die Powerbank bei Sonneneinstrahlung von ganz alleine wieder auf. Wie viel Energie aktuell noch im Akku vorhanden ist, zeigt dabei eine praktische LED-Anzeige.

XLayer Powerbank PLUS Solar 8.000: Die Flexible. Die Powerbank PLUS Solar 8.000 von XLayer bietet genug Kapazität, um ein aktuelles iPhone bis zu vier Mal aufzuladen – es sei denn, die Powerbank bekommt genügend Sonne ab. Dann liefert sie dank ihres Solar-Panels praktisch unbegrenzt frische Energie für Smartphones, Tablets oder eBook-Reader, denn sie lädt sich in der Sonne von ganz alleine wieder auf. Dank ihres praktischen Karabinerhakens kann sie beispielsweise während einer Wanderung am Rucksack baumeln und Sonnenenergie tanken – eine hilfreiche LED-Anzeige informiert über den Ladestand. Die Powerbank PLUS Solar 8.000 ist sogar in der Nacht noch sehr nützlich, denn sie verfügt über eine integrierte Taschenlampe. Zusätzlich ist sie gegen Staub und Spritzwasser geschützt und macht so auch längere Ausflüge anstandslos mit.

XLayer Powerbank PLUS Solar 4.000: Die Ultramobile. Mit ihren 4.000 mAh Akku-Kapazität bietet die kleinste Powerbank der neuen Serie immer noch genug mobile Energie, um ein aktuelles iPhone bis zu zwei Mal komplett aufzuladen. Frischen Strom holt sich auch die Powerbank PLUS Solar 4.000 direkt von der Sonne. Mit Maßen von gerade mal 148 x 75 x 15 mm und einem geringen Gewicht von lediglich 140 g ist sie zudem die Mobilste aus der neuen Serie und fällt auch auf längeren Wanderungen, Fahrradtouren oder anderen Ausflügen nicht ins Gewicht – im wahrsten Sinne des Wortes. Über den aktuellen Ladestand informiert auch bei dieser Powerbank eine gut lesbare LED-Anzeige.

Powerbanks von XLayer: geprüfte Qualität aus Deutschland. XLayer hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen als Anbieter qualitativ hochwertiger Powerbanks gemacht. Sämtliche Produkte werden in Deutschland auf Herz und Nieren geprüft, bevor Sie auf den Markt gelangen. Mit den drei neuen Solar-Powerbanks erweitert die Unterhachinger Firma ihr Portfolio um eine wichtige Facette und bietet Menschen mit einem mobilen Lebensstil eine praktische Lademöglichkeit für Unterwegs. Die unverbindlichen Preisempfehlungen (inklusive Mehrwertsteuer) der Solar-Powerbanks lauten jeweils: XLayer Powerbank PLUS Solar 15.000: 39,95 Euro, XLayer Powerbank PLUS Solar 8.000: 27,95 Euro, XLayer Powerbank PLUS Solar 4.000: 14,95 Euro

Leserkommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst.