Advertisement

10.05.2017 - Der Mercedes-Benz After Work Golf Cup (AWGC) startete am 24. April 2017 in eine neue Saison. Saisonauftakt für den Mercedes-Benz After Work Golf Cup

Mit rund 3.000 Turnieren auf über 290 Golfanlagen ermöglicht der After Work Golf Cup 9‑Loch-Turniere für Amateurgolfer: deutschlandweit, saisonübergreifend und offen für alle Spielerinnen und Spieler. Die traditionelle Auftaktveranstaltung mit Anwesenheit von Markenbotschaftern Marcel Siem und Karo Lampert fand am 9. Mai in München statt.
Mercedes
Die beiden Mercedes-Benz Markenbotschafter, Karolin Lampert  und Marcel Siem, schlugen beim Auftakt genauso ab wie die beiden Athleten des Charity-Partners Stiftung Deutsche Sporthilfe, Tobias Arlt und Konstantin Schad. © Mercedes

In der AWGC-Saison vom 24. April bis 22. September richtet sich das Angebot vor allem an berufstätige Golfer und an Spieler, die keine Zeit für tagesfüllende Golfturniere haben. Wochentags ab 17.00 Uhr kann so kompetitives Golf über neun Löcher gespielt werden. Die Turniere sind für die Handicap-Klassen 6 - 2 (von -54 bis -4,5) vorgabewirksam. Das besondere und auch verbindende Element des AWGC sind die verschiedenen Online-Ranglisten. Alle registrierten Teilnehmer können sich so die gesamte Saison über sportlich messen und darüber hinaus attraktive Preise gewinnen. Die Registrierung erfolgt über die Website der Serie unter www.awgc.de. Zudem werden alle Golfer auf der Facebook-Seite www.facebook.com/MBAWGC über Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten.

Marcel

Mercedes-Botschafter Marcel Siem zeigte einen starken Drive. © Mercedes

Als Jahreshauptpreis der Serie verlost Mercedes-Benz unter allen registrierten Golfern einen CLA Shooting Brake im Wert von rund 45.000 Euro. Zudem werden weitere Jahres-, Monats- und Wochenpreise vergeben. Erstmalig gibt es unter dem Motto She’s Mercedes einen Sonderpreis nur für Spielerinnen. Insgesamt können Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro erspielt werden. Im Jahr 2017 rechnen die Veranstalter mit rund 30.000 Teilnehmern und ca. 75.000 gespielten Turnierrunden.

karo

Karolin Lampert etabliert sich gerade auf der Ladies European Tour. © Mercedes

Auch im Hinblick auf das internationale Interesse am 9‑Loch-Format gilt der Mercedes-Benz After Work Golf Cup als Vorreiter. „Der Mercedes-Benz After Work Golf Cup bietet Amateurgolfern eine besondere Möglichkeit, ihre Leidenschaft und Begeisterung für den Golfsport mit Turniergeist zu verbinden. Dieses Veranstaltungskonzept soll die Vereinbarkeit von Beruf und einem zeitintensiven Hobby wie Golf unterstützen. Das stetig wachsende Teilnehmerfeld und die hohe Anzahl beteiligter Golfanlagen in Deutschland wecken auch in anderen Ländern Interesse für das Turnierformat“, sagt Dr. Jens Thiemer, Vice President Marketing Mercedes-Benz Cars. Am 9. Mai 2017 fand die zur Tradition gewordene Auftaktveranstaltung auf der Anlage des Golfpark München Aschheim statt. Die beiden Mercedes-Benz Markenbotschafter, Karolin Lampert und Marcel Siem, schlugen dabei genauso ab wie die beiden Athleten des Charity-Partners Stiftung Deutsche Sporthilfe, Tobias Arlt und Konstantin Schad.

MB

ENGLISH: 

 Season start for Mercedes-Benz After Work Golf Cup . The Mercedes-Benz After Work Golf Cup (AWGC) started a new season on 24 April 2017. With around 3000 tournaments at over 290 golf courses, the After Work Golf Cup consists of 9-hole tournaments for amateur golfers: throughout Germany, across the season and open to all players of both genders. The traditional opening event for media representatives took place on 9 May in Munich.  The AWGC season from 24 April to 22 September is aimed above all at working golfers and at players who do not have the time for all-day golf tournaments. This means that, on weekdays from 5.00 pm, competitive golf can be played over nine holes. The tournaments are for handicap classes 6 - 2 (from -54 to -4.5) and count towards the players' handicaps. The special, and uniting, element of the AWGC is the various online rankings. These allow all registered competitors to measure themselves against other players over the entire season while at the same time qualifying for attractive prizes. Competitors can register on the AWGC website at www.awgc.de. In addition, all golfers can keep up with the latest news on Facebook at www.facebook.com/MBAWGC.  All registered golfers will be eligible for the main prize, awarded by Mercedes-Benz, which is a CLA Shooting Brake worth around 45,000 euros. There are also annual, monthly and weekly prizes. For the first time, under the motto She's Mercedes, there will also be a special prize for female players only. The prizes on offer have a total value of over 250,000 euros. In 2017, the organisers expect around 30,000 competitors with approximately 75,000 tournament rounds played. 

Leserkommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst.