Advertisement

15.02.2016 - Die Smart Box macht den neuen MOCAD zum technischen Vorreiter. MOCAD 3.5 DHA mit innovativem Akku

Sowohl der MOCAD 3.5, wie auch der MOCAD 3.5 DHA (Downhill-Assistent) sind mit der Smart Box ausgestattet, dem revolutionären Lithium Akku, der mit einem einzigen Klick sicher und fest mit dem Caddie verbunden wird. Einfacher geht es nicht. Die Verbindungstechnik, RoPD Connectors, ist patentiert.

Mocad

Sowohl der MOCAD 3.5, wie auch der MOCAD 3.5 DHA (Downhill-Assistent) sind mit der Smart Box ausgestattet, dem revolutionären Lithium Akku, der mit einem einzigen Klick sicher und fest mit dem Caddie verbunden wird.

Schon im Sommer 2014 wurde die innovative Akkutechnik als Gebrauchsmuster für den Golfmarkt angemeldet, mit der der MOCAD eine herausragende Rolle im Golfmarkt spielt. Die Smart Box macht den neuen MOCAD zum technischen Vorreiter. Neben Qualität und Spitzentechnologie überzeugt der MOCAD im Jahr 2016 zudem mit einem Preis, der das Gerät zum Caddie für jeden Geldbeutel macht. Die Sicherheit des Akkus beim MOCAD bleibt auch 2016 unerreicht, denn die Trennung der Akkupacks ist nicht nur mechanisch gelöst. Bei der Smart Box des MOCAD wurde eine aufwändigere, technische Lösung gewählt, bei der drei separate Platinen eingebaut werden. So ist eine eigene Steuerung je Akkupack beim MOCAD mit seiner Smart Box Standard. Besser geht es nicht. Der Grund für diesen technischen Aufwand sind Normen, die eine Obergrenze der Akkuleistung für den Transport festlegen. Die Smart Box hat den UN 38.3-Transporttest bestanden und bekam dafür ohne jedes Sicherheitsbedenken ein Zertifikat. Aufgrund der einzigartigen Konstruktion ist dieser Akku also nicht als Gefahrengut eingestuft. Samsung-Zellen der neuesten Generation sind bei der Smart Box in einem Gehäuse untergebracht, das stoß- und wasserfest ist. Die Leistungskennzahlen dieser High-Tech-Zellen ist Spitze. Mit der ebenfalls patentierten Impedance Track Technology erreicht die LED-Kapazitätsanzeige der Smart Box eine Genauigkeit von 99 Prozent.

Mocad

Die in die Smart Box integrierten und codierten Magnete „finden“ am MOCAD ihre Gegenstücke quasi von selber und richten sich dadurch immer perfekt zueinander aus.

Akkurestlaufzeiten werden exakt berechnet und angezeigt. Sowohl der MOCAD 3.5, wie auch der MOCAD 3.5 DHA (Downhill-Assistent) sind mit der Smart Box ausgestattet, dem revolutionären Lithium Akku, der mit einem einzigen Klick sicher und fest mit dem Caddie verbunden wird. Einfacher geht es nicht. Die Verbindungstechnik, RoPD Connectors, ist patentiert. Die in die Smart Box integrierten und codierten Magnete „finden“ am MOCAD ihre Gegenstücke quasi von selber und richten sich dadurch immer perfekt zueinander aus. Das klappt sogar bei Dunkelheit mit einer Hand und gerade zierliche Personen werden dies schätzen. Das Resultat: Einmal verbunden, werden  die Komponenten zu einer vollkommen sicheren Einheit, die auch auf holperigen Wegen oder in schwerem Gelände fest und ohne Unterbrechungen Bestand hat. Das gesamte System ist wasserdicht und sorgt dafür, dass der Golfer auf dem Platz immer seinem Gerät vertrauen kann, weil Strom- und Daten jederzeit stabil zwischen Akku und Gerät fließen. Drei volle Jahre Garantie gibt der Hersteller auf die Smart Box, die durch ein High-Tech-Ladegerät immer optimal wieder aufgeladen wird. Die Akku-Kapazität reicht für mehr als 27 Löcher und schon nach nur 220 Minuten am Ladegerät steht für die nächste Golfrunde wieder die volle Reichweite zur Verfügung.

Mocad

Das gesamte System ist wasserdicht und sorgt dafür, dass der Golfer auf dem Platz immer seinem Gerät vertrauen kann, weil Strom- und Daten jederzeit stabil zwischen Akku und Gerät fließen.

Technische Daten:

Trolley

Gewicht               9 kg

Lackierung           mattweiss, mattblau, matt-
                          schwarz

Rahmen               Aluminiumprofil

Faltmaß               570 x 550 x 290 mm

Smart Box

Typ                     2x8 Samsung SDI 2900 mAh

Gewicht               1,1 kg

Abmessung          210 x 120 x 60 mm

Ladezyklen          ca. 600

Reichweite           > 27 Loch

Ladezeit               bis 220 min bei 3Ah

Leistung               14,4V – 11,6 Ah

Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt für den MOCAD Lithium 3.5 DHA Euro 1.499,- und für den MOCAD Lithium 3.5 Euro 1.349,-. Die Geräte werden im Fachhandel und ProShops angeboten.

Leserkommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst.