Advertisement

10.07.2016 - European Tour: 4. Runde Aberdeen Asset Management Scottish Open

Alex Noren, der König von Castle Stuart

Alex Noren, der König von Castle Stuart

Was für ein Finale bei der Aberdeen Asset Management Scottish Open auf dem Castle Stuart Golf Links im schottischen Inverness. Erst auf den letzten Löchern entschied sich, wer die Krone mit nach Hause nehmen durfte. Fünf Spieler aus fünf Nationen kämpften um den Sieg und am Ende hatte ein Schwede die Nase ganz vorne und konnte sich als Held feiern lassen.

[weiter...]

09.07.2016 - European Tour: 3. Runde Aberdeen Asset Management Scottish Open

Matteo Manassero wieder oben auf

Matteo Manassero wieder oben auf

Der „Moving Day“ bei der Aberdeen Asset Management Scottish Open auf dem Castle Stuart Golf Links im schottischen Inverness war zwar sehr feucht, denn es regnete Bindfäden. Trotzdem wurden sehr gute Ergebnisse ins Clubhaus gebracht und die Spitze des Leaderboards rückte dichter zusammen. 15 Spieler liegen innerhalb von fünf Schlägen, mit dabei auch ein Deutscher.

[weiter...]

08.07.2016 - European Tour: 2. Runde Aberdeen Asset Management Scottish Open

Alex Noren, der neue Spitzenreiter

Alex Noren, der neue Spitzenreiter

Während der zweiten Runde der Aberdeen Asset Management Scottish Open auf dem Castle Stuart Golf Links im schottischen Inverness legten die Spieler, die gestern schwach begonnen haben, den Turbo ein und spielten sich teilweise weit nach vorne. Dazu gehörten auch die beiden deutschen Vertreter. Der dritte Deutsche hatte bereits gestern nach der Runde verletzt aufgegeben.

[weiter...]

07.07.2016 - European Tour: 1. Runde Aberdeen Asset Management Scottish Open

Ein Duo bläst den Dudelsack

Ein Duo bläst den Dudelsack

Während der ersten Runde der Aberdeen Asset Management Scottish Open auf dem Castle Stuart Golf Links im schottischen Inverness blies der Wind heute teils kräftig über die Anlage und der eine oder andere Spieler hatte damit so seine Probleme. Auch, wenn man die engen Fairways traf, hieß es jedoch noch nicht, dass der Ball dort auch liegen blieb, denn die kleinen Wellen waren der Grund dafür, dass die Bälle teilweise im kniehohen Rough landete.

[weiter...]

05.07.2016 - European Tour: Vorschau Aberdeen Asset Management Scottish Open

Letzte Ausfahrt Inverness

Letzte Ausfahrt Inverness

Nach der 100. Open der France steht in dieser Woche mit der Aberdeen Asset Management Scottish Open auf dem Castle Stuart Golf Links im schottischen Inverness ein weiteres Top-Turnier auf dem Programm, bevor es dann nach Royal Troon zum dritten Major-Event des Jahres geht. Die Scottish Open ist mit einem Gesamtpreisgeld von 3,2 Millionen Britischen Pfund ausgestattet, Rickie Fowler konnte sich im letzten Jahr im Gullane Golf Club gegen die Konkurrenz durchsetzen.

[weiter...]

03.07.2016 - European Tour: 4. Runde 100. Open de France

Thongchai Jaidee ist unschlagbar

Thongchai Jaidee ist unschlagbar

Im Finale der Open de France im Le Golf National, dem Austragungsort des Ryder Cup 2018, hat ein Thailänder gezeigt, wie ruhig und locker man einen großen Titel gewinnen kann. Die Nummer Vier der Weltrangliste versuchte alles, musste sich am Ende aber mit Platz drei abfinden. Vier Spieler lösten noch ihre Tickets für die Open Championship in Royal Troon, Schottland.

[weiter...]

02.07.2016 - European Tour: 3. Runde 100. Open de France

Starker Kaymer, schwacher Siem

Starker Kaymer, schwacher Siem

Am „Moving Day“ der Open de France im Le Golf National, dem Austragungsort des Ryder Cup 2018, hat sich herausgestellt, dass im morgigen Finale nur noch fünf Spieler die Chance auf den Titel haben. Es ist zwar kein deutscher Akteur darunter, doch einer spielte sich weit nach vorne, während der andere nach hinten durchgereicht wurde.

[weiter...]

01.07.2016 - European Tour: 2. Runde 100. Open de France

Das Halbzeit-Quintett

Das Halbzeit-Quintett

Nach der zweiten Runde der Open de France im Le Golf National, dem Austragungsort des Ryder Cup 2018, hat sich zur Halbzeit ein Quintett an die Spitze des Leaderboards gesetzt. Der Titelverteidiger bleibt vorne dabei und zwei der drei deutschen Akteure im Feld haben sich stark bis sehr stark verbessert. Ein Deutscher musste, wie auch der amtierende Masters-Champion, die Segel bereits streichen.

[weiter...]

30.06.2016 - European Tour: 1. Runde 100. Open de France

Bernd Wiesberger gibt gleich richtig Gas

Bernd Wiesberger gibt gleich richtig Gas

Während der ersten Runde der Open de France im Le Golf National, dem Austragungsort des Ryder Cup 2018, hat sich gezeigt, dass man sein Spiel im Griff haben muss, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Die Resultate von zwei deutschen Spieler ließ am heutigen Tag sehr zu wünschen übrig, denn sie müssen morgen um den Cut kämpfen. Aber auch einige Top-Stars im Feld kamen mit dem Platz nicht zurecht.

[weiter...]

Weitere Artikel zum Thema European Tour im Rückblick