Advertisement

27.03.2015 - LET: 1. Runde Lalla Meryem Cup

Titelverteidigerin kämpft um den Cut

Titelverteidigerin kämpft um den Cut

Zwei, eher unbekannte Spielerinnen haben sich nach dem ersten Turniertag an die Spitze des Leaderboards beim Lalla Meryem Cup im Golf L`Ocean im marokkanischen Agadir gesetzt. Die Titelverteidigerin und erneute Favoritin auf den Sieg kam ins Straucheln und kämpft bisher nur um den Cut.

[weiter...]

25.03.2015 - European Tour: Vorschau Trophee Hassan II. und Lalla Meryem Cup

Doppel-Turnier in Marokko

Doppel-Turnier in Marokko

Ab Donnerstag treffen sich die Profis und Proetten der European Tour und der Ladies European Tour in Marokko. Während die Herren die Trophee Hassan II. im Golf du Palais Royal austragen, spielen die Damen im nahegelegenen Golf de L`Ocean, ebenfalls in Agadir, den Lalla Meryem Cup aus.

[weiter...]

23.03.2015 - Sturm, Regen, Nebel - zuviel von allem für ein Golfturnier.

Madeira: Ausser Spesen nix gewesen.

Madeira: Ausser Spesen nix gewesen.

Die Madeira Islands Open sind komplett abgesagt worden, das Turnier wird nichtgewertet. Vier Tage stürmische Winde, heftige Regenfälle und dazu noch dicker Nebel führten zur kompletten Absage des Turniers. Die European Tour diskutiert jetzt, ob das Turnier im Herbst dieses Jahres nachgeholt werden kann.

[weiter...]

20.03.2015 - European Tour: 1. Runde Madeira Island Open

Regen- und Windchaos auf Madeira

Regen- und Windchaos auf Madeira

Gestern ging bei der Madeira Island Open im Clube de Golf do Santo Serra gar nichts. Der starke Wind ließ kein Spiel zu und das Turnier wurde auf 54 Löcher verkürzt. Auch heute spielte der Wind eine Rolle. Mit einer Verspätung von knapp zwei Stunden konnte das Turnier dann endlich beginnen. Um 18:01 Uhr Ortszeit war der Platz dann von Regenwasser überflutet und es musste erneut unterbrochen werden.

[weiter...]

20.03.2015 - Joachim B Hansen moved into the clubhouse lead at the Madeira Islands Open.

Hansen eclipses the field at weather-affected Madeira

Hansen eclipses the field at weather-affected Madeira

Joachim B Hansen moved into the clubhouse lead at the Madeira Islands Open – Portugal – BPI courtesy of a four under par 68, before heavy rain and the resulting flooded greens causes an overnight suspension. After the beginning of the 23rd edition of the tournament was delayed by 24 hours, and a further one hour and 50 minutes on Friday morning, due to strong winds, the first round finally got underway.

[weiter...]

19.03.2015 - European Tour: 1. Runde Madeira Island Open

Vom Winde verweht...

Vom Winde verweht...

… ist nicht nur ein bekannter Filmtitel sondern auch der Leitfaden für die Spieler während der ersten Runde der Madeira Island Open im Clube de Golf do Santo Serra. Das Gemeinschaftsturnier der European Tour und der European Challenge Tour konnte bisher nicht gestartet werden, den Windgeschwindigkeiten bis zum 60 Km/h machen das Spiel unmöglich.

[weiter...]

19.03.2015 - Saison 2015: Drei neue Turniere im Sommerkalender der Pro Golf Tour

Drei neue Turniere im Sommerkalender der Pro Golf Tour

Drei neue Turniere im Sommerkalender der Pro Golf Tour

Neuzugang für den Kalender der Pro Golf Tour 2015: Vom 3. bis 5. August macht die Satellite Tour der PGA of Germany erstmals in ihrer Geschichte in Düsseldorf Station. Die KOSAIDO Düsseldorf Open ist über 54 Löcher angesetzt und mit 30.000 Euro Preisgeld dotiert.

[weiter...]

15.03.2015 - European Tour: 4. Runde Tshwane Open

Coetzee jubelt – Coetsee weint

Coetzee jubelt – Coetsee weint

Ja, Sie haben richtig gelesen und wir haben keinen Schreibfehler eingebaut. Beide haben fast den gleichen Nachnamen, einer schreibt sich mit z, der andere mit s, das ist der einzige Unterschied. Nach der Finalrunde der Tshwane Open im Pretoria Country Club in Waterkloof, Südafrika, konnte der mit z richtig feiern und der mit s ärgerte sich schwarz.

[weiter...]

15.03.2015 - LET: 4. Runde World Ladies Championship

Asiatinnen unter sich

Asiatinnen unter sich

Der Finaltag der World Ladies Championship in Mission Hills in Haikou, China, stand ganz im Zeichen von drei Asiatinnen. Zwei Koreanerinnen und eine Chinesin machten den Titel unter sich aus und die einzige, verbliebene Deutsche im Feld konnte ihre gestrige Platzierung fast halten.

[weiter...]

Weitere Artikel zum Thema Tour Europa im Rückblick