Advertisement

01.03.2015 - European Tour: 4. Runde Joburg Open

Zweiter Titel für Andy Sullivan

Zweiter Titel für Andy Sullivan

Während der Finalrunde auf dem East Course (7.002m bei Par-72) bei der Joburg Open im Royal Johannesburg & Kensington Golf Club, Südafrika, ging es heiß her. Die Führung wechselte fast ständig, doch am Ende hatte ein Engländer die Nase vorne. Für die beiden deutschen Spieler ging es leider in die falsche Richtung.

[weiter...]

01.03.2015 - LET Tour: 3. Runde ISPS Handa NZ Women´s Open

Lydia Ko schlägt erneut zu

Lydia Ko schlägt erneut zu

Im Clearwater Golf Club in Christchurch, anlässlich der ISPS Handa NZ Women´s Open, waren die Fans außer Rand und Band, denn ihre Lokalmatadorin holte sich den Titel. Eine australische Amateurin machte am Finaltag ebenfalls auf sich aufmerksam. Zwei Deutsche büßten Plätze ein, eine konnte sich verbessern.

[weiter...]

28.02.2015 - European Tour: 3. Runde Joburg Open

Steve Webster beginnt Aufholjagd

Steve Webster beginnt Aufholjagd

Die dritte Runde wurde nur noch auf dem East Course (7.002m bei Par-72) bei der Joburg Open im Royal Johannesburg & Kensington Golf Club, Südafrika, gespielt. Dabei machte ein Engländer einen großen Sprung nach vorne. Auch ein Deutscher konnte sich massiv verbessern.

[weiter...]

28.02.2015 - LET Tour: 2. Runde ISPS Handa NZ Women´s Open

Lydia Ko zeigt ihre Stärken

Lydia Ko zeigt ihre Stärken

Die Zuschauer im Clearwater Golf Club in Christchurch, anlässlich der ISPS Handa NZ Women´s Open, waren nach der zweiten Runde voll des Lobes über ihre „golferische Nationalheldin“, denn sie stürmte an die Spitze. Drei deutsche sind ebenfalls weiter mit dabei, zwei mussten nach Hause fliegen.

[weiter...]

27.02.2015 - European Tour: 2. Runde Joburg Open

Simon Dyson holt auf

Simon Dyson holt auf

Nach der zweiten Runde auf den Plätzen East Course (7.002m bei Par-72) und West Course (6.586m bei Par-71) bei der Joburg Open im Royal Johannesburg & Kensington Golf Club, Südafrika, hat das Leaderboard ein ganz anderes Bild. Die Spitze rückt immer näher zusammen und zwei von drei deutschen Spielern schafften locker den Cut.

[weiter...]

Weitere Artikel zum Thema Tour Europa im Rückblick