Advertisement

24.09.2016 - PGA Champions: 1. Runde Pacific Links Bear Mountain Championship Was ist mit Bernhard Langer los?

Die Champions sind in dieser Woche in Kanada i die m Bear Mountain Resort in Victoria zu Gast und tragen dort Pacific Links Bear Mountain Championship aus. Das Turnier ist mit insgesamt 2,5 Millionen Dollar Preisgeld dotiert, wovon der Sieger einen Scheck über 375.000 Dollar erhält. Ein Amerikaner hat sich leicht vom Feld abgesetzt und der deutsche Vertreter blieb heute sehr blass.

Langer

Bernhard Langer hat bereits nach der ersten Runde acht Schläge Rückstand auf den Spitzenreiter © Stoertebek  

Mit fünf Birdies, aber auch zwei Bogeys und einem Doppel-Bogey kam Bernhard mit einer 70 (-1) ins Clubhaus und liegt aktuell auf dem geteilten 36. Platz. Schon im letzten Turnier begann der 59jährige schwächer als gewohnt, konnte sich aber bis zum Turnierende noch fast ganz nach vorne spielen. Vielleicht klappt es ja auch in dieser Woche. Mit einer makellosen 62 (-9) kam Scott McCarron nach Hause und übernahm mit zwei Schlägen Vorsprung die alleinige Führung. Im Juni gewann der Amerikaner in Iowa sein erstes Turnier bei den Champions und möchte auch am Sonntag wieder ganz vorne stehen. Mit jeweils 64 Schlägen (-7) teilen sich Doug Garwood und Jerry Smith den zweiten Platz. Gemeinsame Vierte sind, mit jeweils 65 Schlägen (-6) Woody Austin und Jeff Sluman. Colin Montgomerie notierte eine solide 67er Runde (-4) und ist damit geteilter Achter. Jeff Maggert, Miguel Angel Jiménez und Paul Broadhurst sind mit 69 Schlägen (-2) gemeinsame 26ste. Craig Stadler gab nach seiner 81 (+10) auf.