Advertisement

25.06.2016 - PGA Tour: 2. Runde Quicken Loans National Vijay Singh verfolgt das Führungs-Duo

Vor den Toren der amerikanischen Hauptstadt Washington findet auf dem Blue Course des Congressional Country Club in Bethesda das Quicken Loans National statt. Nach der zweiten Turnierrunde hat sich ein Duo etwas vom Teilnehmerfeld abgesetzt. Ein Mann von den Fidji-Inseln versucht an den beiden dranzubleiben, hat zur Halbzeit jedoch schon drei Schläge Rückstand.

Singh

Vijay Singh verbesserte sich vom 22. auf den alleinigen dritten Platz © Stoertebek

Mit einer 65 (-6), der besten Runde des Tages, spielte sich Billy Hurley III. mit 11 unter Par an die Spitze des Leaderboards. Der Amerikaner teilt sich seine Spitzenposition allerdings mit Jon Rahm, der mit einer 67 (-4) seine gestrige Führungsposition verteidigte. Trotz dreier Bogeys notierte Vijay Singh eine 66 (-5) und kletterte mit insgesamt acht unter Par auf den alleinigen dritten Platz. Harold Varner III., Ernie Els und Bill Haas benötigten jeweils 69 Schläge (-2) und teilen sich mit jeweils sieben unter Par den vierten Rang. Webb Simpson machte durch eine 68 (-3) aus dem Trio ein Quartett. Rickie Fowler schob sich durch seine zweite 68 (-3) in Folge und sechs unter Par auf die geteilte achte Position nach oben. Für Camilo Villegas ging es dagegen bergab. Durch eine 72 (+1) und vier unter Par fiel er vom dritten auf den geteilten 16 Platz zurück. Der Cut wurde bei even Part gezogen und somit befinden sich 78 Spieler in den beiden Finalrunden. Nicht mehr dabei sind u.a. Stuart Appelby (+1), Ryan Palmer (+3), Rory Sabbatini (+4), K.J. Choi (+6) und Carl Pettersson (+9).