Advertisement

21.06.2016 - PGA Tour: Vorschau Quicken Loans National Washington lässt grüßen

Ab Donnerstag sind die Augen der Golffans Richtung Washington D.C. Gerichtet. Vor den Toren der amerikanischen Hauptstadt findet auf dem Blue Course des Congressional Country Club in Bethesda das Quicken Loans National statt. Insgesamt geht es hier um ein Preisgeld von 6,9 Millionen Dollar, wovon der Sieger alleine einen Scheck über 1,242 Millionen Dollar erhält.

Fowler

Rickie Fowler gehört diese Woche zu den Top-Favoriten, wenn es um den Titel geht © Stoertebek

Für drei Wochen ist die Normalität auf der PGA Tour wieder eingetreten, dann steht, mit der Open Championship in Royal Troon, das dritte Major-Event des Jahres an. Im letzten Jahr sicherte sich Troy Merritt mit insgesamt 19 unter Par den Titel in Bethesda und hatte am Ende drei Schläge Vorsprung vor Rickie Fowler, der in dieser Woche wieder zu den Favoriten gehört. Trotzdem, dass Merritt als Titelverteidiger an den Start geht gehört er nicht zu den Favoriten im Feld. Neben Fowler sind das u.a. Patrick Reed, Jim Furyk, Charley Hoffman, Brendan Steele, Marc Leishman, Bill Haas oder Byeong Hun An. Der Golfplatz hat eine Gesamtlänge von 6.921 Meter bei Par 71. Seit 2007 steht das Turnier auf dem Programm der PGA Tour und der erste Gewinner war damals K.J. Choi. Bisher haben Justin Rose (2010 + 2014) und Tiger Woods (2009 + 2012) das Event zweimal gewinnen können.