Advertisement

24.03.2017 - Sportliche Herausforderungen und Kulturgenuss vom Feinsten: Das sind die besonderen Merkmale der 7. Dresdner Golfwoche vom 6. bis zum 12. August 2017. Golf und Kultur in und um Elbflorenz herum genießen

Bereits zum siebten Mal haben Golffreunde die Gelegenheit, ihr Können auf dem Golfplatz zu messen und gleichzeitig die Schönheit Dresdens und Umgebung kennen zu lernen. In diesem Jahr sind erstmals drei golfbegeisterte Olympiasieger unter den Teilnehmern: Radrennfahrer Olaf Ludwig, Biathlet Frank-Peter Roetsch und Bobfahrer Wolfgang Hoppe.

Dresden

Das Wahrzeichen der Stadt ist einen Besuch wert: Die wieder errichtete Frauenkirche. 

Das Programm der Golfwoche ist voller Höhepunkte: Bereits der Start am Sonntag, 6. August, ist vielversprechend: „Dresden erleben“ heißt es bei der feierlichen Eröffnung auf einem historischen Raddampfer. Mittwoch ist traditionell Turnierpause und damit Zeit für Ausflüge in und um Dresden: In diesem Jahr stehen eine Radtour mit Sportlegende Olaf Ludwig, eine Wanderung mit Globetrotter Jörg Ehrlich, eine Stadtführung durch Elbflorenz und ein Besuch der Uhrenmanufaktur Glashütte zur Auswahl. Die Turnierwoche endet mit einem Ausflug zur Porzellanmanufaktur Meißen und dem Weingut Schloss Proschwitz. Krönender Abschluss ist die festliche Abendgala mit Gesamtsiegerehrung.

Dresden

Die sportlichen Teile der Dresdner Golfwoche finden auf den beiden 18-Loch Meisterschaftsplätze des Golfclubs Dresden-Ullersdorf und des Golfclubs Dresden Elbflorenz statt. Für die Teilnehmer gibt es ein komplettes Turnierpaket inklusive sechs Übernachtungen und Rahmenprogramm. Partnerhotels sind das Dorint Hotel Dresden und das Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden. Weitere Schmankerl für die Teilnehmer: Als Hole in One wird eine Uhr im Wert von mehr als 20.000 Euro ausgelobt. Der Bruttosieger darf sich über eine zehntägige Golf- und Safarireise nach Tansania freuen. Veranstalter der 7. Dresdner Golfwoche ist Andreas Fleischer Golf. Anmeldungen sind im Internet unter www.af-golf.de, per Telefon +49(0)35206-22584 oder per Fax +49(0)35206-22336 möglich. Alle Infos: www.af-golf.de

Leserkommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst.